Grafik

Herzlich Willkommen



 
 
Wo liegt der Kappelbuck?

die Adresse für das Navi: 91725 Ehingen, Königshofener Straße (in Beyerberg). Eine Karte mit Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter dem Menüpunkt: Lage.


Warum zum Kappelbuck?
- weil es dort herrlich ruhig ist
- weil die vielen Wiesenkräuter intensiv duften
- weil die Aussicht über die Heide wunderschön ist
- weil man dort Kraft tanken kann

und......



 
 
Wunderschöne Aussicht auf den Liegen
Wunderschöne Aussicht auf den Liegen
Apfelkönigin Annemarie testet die neuen Liegen
Apfelkönigin Annemarie testet die neuen Liegen

Neue Attraktion am Kappelbuck - Träumen unter Bäumen. Probieren Sie es aus. Sie finden die Liegen, wenn Sie vom Pavillon aus dem Feldweg folgen.

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Wenn Sie die Natur hautnah spüren und entdecken möchten, dann wäre so ein Ausflug zum Kappelbuck genau das Richtige.
Unser Team kann ein abwechslungsreiches Tages- oder Nachmittagsprogramm bieten. Es besteht aus der Erlebnispädagogin, Hannelore Gebhardt, die auch die Terminkoordination übernimmt, sowie Brigitte Huber und Kräuterfrau Hannelore Mack. Diese gestalten ein abwechslungsreiches Programm nach Ihren Wünschen. Ob Sie mit Ihrem Verein, mit Ihren Freunden oder mit einer Gruppe bei uns einkehren ob Sie als Frauen- Seniorenkreise, Kindergarten- oder Jugendgruppe bei uns anfragen. Für jeden findet sich am Kappelbuck etwas interessantes.

Für die Verpflegung sorgt das Backhaus-Team. Informieren Sie sich über unser Programm auf den folgenden Seiten. Zur Gesunderhaltung tragen die Übungen nach "Lehmpastor" Felke und „Wasserdoktor“ Kneipp bei. 

Seminare zur Herstellung von traditionellen Gebäck oder Brot gehört ebenfalls dazu.

Freuen Sie sich im Frühling an den blühenden Streuobstwiesen, im Sommer an duftenden Kräutern und Pflanzen, im Herbst kosten Sie verschiedene Apfelsorten und frischen Saft. Auch im Winter hat der Kappelbuck seinen Reiz, denn ein Spaziergang im Schnee und in der frischen Luft ist ein wichtiger Baustein für Ihre Gesunderhaltung.

In der Nähe des Backhauses sind die jungen Bäume unserer Apfelhoheiten zu sehen. Apfelkönigin Katja I. mit Apfelprinzessin Maria Steingruber, Amtszeit 2006 - 2008 sowie Apfelkönigin Kerstin I, 2008 - 2010, pflanzten zur Erinnerung an ihre Zeit als Repräsentanten der Fränkischen Moststraße Apfel- bzw. Kirschbäume. Weiterhin für die Amtszeit 2010 bis 2012 Anna Sauber und 2012 bis 2014 Carolin Güntner.

Neben den Liegen finden Sie den Nußbaum, den Apfelkönigin Annemarie Freytag zur Erinnerung an die Amtszeit 2014 bis 2016 gepflanzt hat.

Wir freuen uns auf Sie

Ihre

Lilly Engelhard (1. Vorsitzende)
GenussErlebnis Kappelbuck e.V.


              Verleihung des Goldenen Rebhuhns
              am 8. November 2013. Vom Vor-
              sitzenden der Regionalinitiative
              Artenreiches Land, lebenswerte Stadt,
              Heiner Sindel wurde uns im Rahmen
              der Fischerntewoche in Feuchtwangen
              das Goldene Rebhuhn verliehen.
              Dafür sagen wir Danke!


 
 

KONTAKT

Genuss Erlebnis
Kappelbuck e.V.

1. Vorsitzende
Lilly Engelhard

Klarhof 1
91725 Ehingen

Tel: 0 98 36 / 97 02 00
Mail:
info@kappelbuck.de